Klebt die Zunge am Gaumen? Wie sieht es mit der Stimmhygiene aus?

Moderator München Hamburg Sprecher Henning Harfst

Unsere Stimme bestimmt die Stimmung. Für Henning Harfst ist die Stimme das Arbeitswerkzeug.

Damit ein Moderationsmarathon von zehn Tagen auf den Stimmbändern keine Knötchen hinterlässt oder der Ton-Regisseur beim Sprechen von Texten keinen Anfall bekommt, investiert Henning regelmäßig in seine Aussprache und erweitert sein Repertoire. Diesmal setzte er noch einen oben drauf und absolvierte im Frühjahr 2012 eine Ausbildung zum Synchron- und Studiosprecher. Sein Zwerchfell wurde unter Anleitung von Prof. Marianne Bernhardt von der Hochschule für Musik und Theater in Hamburg mit atemberaubenden nicht atemraubenden Übungen entspannt. Es folgten intensive Vorbereitungen und Praxisübungen mit der Dialog-Regisseurin Antje Roosch und dem erfahrenen Sprecher und Schauspieler Robin Brosch im Studio. „Die Pflege und Ausbildung der Stimme ist für Moderatoren unerlässlich und es macht auch noch großen Spaß mal an die Grenzen seiner Modulation zu gehen“ , so Henning nach dem intensiven Workshop.