Fan-Tag in Lüneburg

Moderator Muenchen Hamburg Interview ARD

Henning Harfst freut sich schon auf die Moderation des Fan-Tages von der Fernsehserie Rote Rosen in Lüneburg.

„Gutes Wetter habe ich bereits bestellt, und ich freue mich schon auf die vielen aufgeregten Fans, die Ihren Idolen an diesem Tag sehr nah kommen dürfen. Das ist für jeden ein unvergessliches Erlebnis, seine Stars mal hautnah kennen zu lernen“, so Henning begeistert. Angst, dass jemand vor Aufregung ins Sanitäterzelt muss, hat er nicht, denn er wird wie immer locker und charmant für eine entspannte Atmosphäre sorgen.

Hier noch einige Infos zum fan Tag:

Am Sonntag, 22. Juni, findet der „Rote Rosen“-Fantag statt – erstmals zusammen mit dem Lüneburger Stadtfest und dem Tag der Offenen Tür des benachbarten Flugplatzes.
Die Serien-Fans haben vorgesorgt: Bereits über 1.000 Karten zum Tag auf dem Studiogelände sind im Vorverkauf über den Ladentisch gegangen.
Besonderes Sommer-Highlight in der ganzen Stadt

Den „Rote Rosen“-Fans wird so ein ganz besonderes, in der gesamten Stadt gefeiertes Sommer-Highlight geboten. Studios, Flugplatz und Stadtfest sind durch Shuttlebusse verbunden, in Zusammenarbeit mit dem NDR wird während des gesamten Tages von den verschiedenen Attraktionen berichtet.
Auftritte von alten Bekannten

Zu den Höhepunkten auf der Studio-Bühne gehören die Live-Auftritte zweier beliebter Hauptdarsteller früherer Staffeln: „Andrea“ Isabel Varell (Staffel 5) präsentiert Lieder aus ihrem neuen Album „Da geht noch was“, und „Jan“ Timothy Peach (Staffel 9) greift zum Saxophon und lässt an der Seite von Axel Jankowski und Blueventure seine Zeiten als Musiker auferstehen.
Meet and Greet mit den aktuellen Stars

Durch das Bühnenprogramm führen als Moderatoren „Ariane“ Alexandra M. Horn und „Thomas“ Gerry Hungbauer.

„Hannes“ Claus Dieter Clausnitzer bringt in der Requisitenversteigerung besondere Stücke mit TV-Vergangenheit an den Fan.

„Malte“ Marcus Bluhm wird seiner Airliner-Rolle gerecht und tauft auf dem benachbarten Flugplatz zusammen mit „Merle“ Anja Franke und „Torben“ Joachim Kretzer ein neues Ultraleichtflugzeug.

Und auch die anderen Stars gehen auf Tuchfühlung mit den Fans:
„Tine“ Maike Bollow überreicht Fanartikel, „Britta“ Jelena Mitschke verteilt leckeres Eis, „Robin“ Niklas Osterloh steht am Grill und „Ole“ Patrik Fichte zapft das Bier dazu und
„Merle“ Anja Franke verteilt Rosen, wie könnte es anders sein!

Außerdem geben alle Stars natürlich auch Autogramme.
Freiflug und Komparsenrolle zu gewinnen

Zum Schluss wird es noch einmal „royal“ – wenn die amtierende Heidekönigin Lara-Sophie Sebastian für die Tombola-Paten Marcus Bluhm einen Freiflug und Maike Bollow eine Komparsenrolle als Hauptgewinne zieht.
Studio-Besichtigung

Die Besichtigung von Studio-Sets, die Nutzung der Fotobox sowie der Kauf von Fanartikeln und Kostümstücken ist während der gesamten Zeit (letzter Studio-Einlass 16:15 Uhr) möglich.
Wann, wo, wie erreichbar und wie viel?

Info-Box:
Wie viel? Tickets sind am Sonntag vor Ort an der Tageskasse erhältlich, der Eintritt inklusive Studio-Besichtigung beträgt einheitlich 10 Euro.

Wann? Beginn des Fantags ist um 11:00 Uhr, offizielles Ende ist 17:00 Uhr.

Wo? „Rote Rosen“-Studios, Lilienthalstr. 1, 21337 Lüneburg (Gewerbegebiet Hafen/Bilmer Berg)

Wie erreichbar? Das Fanfest für die ganze Familie ist in diesem Jahr bequem mit einem kostenlosen Busshuttle alle 30 Minuten auf der Rundstrecke Reichenbachplatz, Flugplatz, „Rote Rosen“-Studios und zurück zu erreichen.

Zwei öffentliche Parkplätze stehen über die B4/B209 (Ostumgehung Lüneburg) sowie Dahlenburger Landstraße/B216 am Einkaufszentrum famila/Bauhaus und über Stadtkoppel/Zeppelinstraße (Einbahnstraße in Richtung Studio) zur Verfügung.