Menu
Menu

Blog

Neuer Besucherrekord beim Fan-Tag

Mit einem Rote-Rosen-Kaffeebecher in der Hand geht Event- und TV-Moderator Henning Harfst nochmal den Tagesablauf des ARD Rote Rosen Fan-Tages durch. Er grinst verschmitzt: „Jo ne? – Dann geht das wohl jetzt gleich los hier.“

In der Tat, dieses Jahr wurde erneut ein Besucherrekord gebrochen. Mehr als 3.600 Fans kamen zum diesjährigen Fan-Tag, um die Rote Rosen Serien-Stars hautnah zu erleben. Henning Harfst moderierte in Folge dieses außergewöhnliche Event. „Für die Fans und auch für die Schauspieler ist dieser Tag wichtig, die Zuschauer sehen die Schauspieler jeden Tag um 14.10 Uhr in der ARD. Die Schauspieler arbeiten jeden Tag an neuen spannenden Folgen. Beide Seiten  erleben sich nicht gegenseitig. Es gibt kein persönliches Feedback. Dann tut es der Seele gut, wenn der Zuschauer mal persönlich vorbeikommt.“ – so Henning. Für ihn sind die gegenseitige Wertschätzung und das respektvolle Miteinander auf einer solchen Veranstaltung wichtig. Beide Seiten sind extrem aufgeregt – Fans wie Schauspieler. Da tut ein moderierender Moderator einfach gut, der mit Herz und Verstand die Besucherströme leitet und sich jeder persönlich wiederfindet. | Bilder: ARD

publikum steht vor der bühne

Back to Blog
Back to Blog